Short Story – die Wahrheit über Instagram Reels

Es gibt viele Ausreden und Mythen über Reels. Viele denken immer noch, dass Reels schon irgendwann wieder verschwinden und man das doch einfach ignorieren kann. Gleichzeitig wird sich beschwert, wieso die Postings nicht mehr die Reichweite haben die sie mal hatten. Und ja, neue Funktionen machen immer Angst, aber wir alle haben uns für Instagram und Content Marketing entschieden und in der Vergangenheit hat sich Content Marketing immer weiter entwickelt. Und mittlerweile sind wir bei Videomarketing angekommen, daher sollten wir das für uns nutzen.

Willst du mehr Leute aus deiner Zielgrupper erreichen und neue Follower gewinnen? Ja?

Um neue Follower zu gewinnen, brauchst du eine höhere Reichweite. Wie bekommt man nun aber eine höhere Reichweite?

Schauen wir uns mal an welche Art des Postings uns welche Reichweite verspricht.

Wachstum instagram

Grundsätzlich ist zu sagen, dass du mit Reels deutlich stärker wächst als mit Beiträgen auf Instagram. Beides ist wichtig und beides sollte unbedingt in deiner Content Strategie vorkommen. Du solltest dich nicht nur auf eins konzentrieren. Beides ist super wichtig und hatte seine Berechtigung.

Aber wo findet man diese Zahlen die meine Aussage belegen? Diese Zahlen findest du in deinen Instagram Insights und ich zeige dir auch wo.

Bald kommt eine Instagram Reel Masterclass raus. Du kannst dich gerne unverbindlich und kostenlos auf die Warteliste eintragen.

Ein kleiner Einblick in meine Instagram Insights für dich. Hier kannst du ganz klar erkennen, dass z.B. bei den Reels die meisten Views über die “Nicht Follower” kommen. Das Blaue auf dem Balken sind deine Follower und das Hellblaue bzw. fast weiße sind die Nicht-Follower. Somit siehst du, dass du durch Reels viel mehr neue und fremde Menschen erreichst als z.B. über Beiträge. Bei meinen Beiträgen erreiche ich eher meine Follower oder 50/50. Bei den Stories erreiche ich zu 90% meine Follower und nur 10% Fremde, das sind dann meistens Profilbesucher, die dann zu Followern werden sollen.

 

Aber zurück zu dem Thema Reels. Du siehst du kannst viel mehr neue Leute mit deinen Reels erreichen, was so viel heißt wie wenn du neue Leute erreichen willst, dann kommst du nicht drum rum Reels mit in deine Content-Strategie aufzunehmen.

instagram zahlen

Du siehst wenn du Reichweite oder Follower haben möchtest, benötigst du unbedingt Reels. Also plane sie unbedingt in deine Content Planung und in deine Instagram Strategie mit ein.

Wenn du dabei Hilfe möchtest, kannst du dich gerne kostenlos und unverbindlich für die Instagram Reels Masterclass anmelden und/oder das mit mir in einem Coaching angehen. Dazu hast du die Wahl zwischen Chance to Change oder Full Focus. 

✏️ Andere Beiträge

Die ersten 1000 Follower auf Instagram

Die magische 1000 auf Instagram. Für viele sind die ersten 1000 Follower auf Instagram etwas ganz besonderes, manche denken sogar dass dann auf jeden Fall der Erfolg kommen wird, wenn erstmal die 1000 Follower erreicht sind. Aber diese Annahme ist ein fataler Fehler. ...

mehr lesen

Was für ein Coach möchtest du auf Instagram sein?

Meine Story "Bist du ein Coach oder Mentor?" hat ein sehr interessantes Gespräch mit einer Followerin angeregt. Aber lass uns von vorne anfangen. Dadurch dass ich aktuell in der USA bin, habe ich gefühlt Abstand gewonnen und kann ein wenig mehr von außen betrachten....

mehr lesen
account analyse für instagram

Hol dir deine gratis Account Analyse

Du hast dich erfolgreich angemeldet