Instagram – die absolut perfekte Welt, in der es eines nicht geben darf: “Offline auf Instagram Konsequenzen?”
Eine Auszeit oder gar Fehler zu machen scheint absolut undenkbar. Also plant man seine Inhalte, die man zeigen möchte, einige Wochen im Voraus. Der ein oder andere dreht sogar seine Story Videos im Voraus, für den Fall dass man an dem Tag nicht kann, es einem schlecht geht etc. So viel also zum Thema Authentizität?

Und was wir so in den letzten 24 Tagen gemacht haben? Haben wir aufgehört? 1 Monat offline?!
Let’s go #realtalk

What happend? 1 Monat offline!

Da wir Social Media studiert haben und beide wissen, wie wichtig es ist täglich aktiv zu sein, haben wir uns vielen coolen Content überlegt und auch schon vorbereitet. Weil wir uns indirekt schon gedacht haben, dass der Monat Juni für uns aus privater Sicht gesprochen sehr knackig werden wird. Daher ist es besser den Content vorbereitet zu haben. Ich habe ja auch bereits auf unserem Instagram Profil ein Posting verfasst, wie wichtig es ist, einen Plan zu haben für seine Postings. Im Leben kann immer mal etwas schief gehen oder dazwischen kommen. Somit entfällt dann wenigstens der Druck, dass man auch noch Content erstellen muss.

Jetzt denkst du dir sicher, ok sie sagt ein Plan ist wichtig etc., aber warum waren die beiden dann fast 1 Monat lang offline auf Instagram?

Und diese Frage ist absolut berechtigt. Wie ihr sicher wisst haben mein Freund und ich 1 Jahr lang in der USA gelebt und mussten aufgrund von Corona unplanmäßig zurück nach Deutschland.
Zusätzlich kam dazu, dass ich noch eine Wohnung in München hatte, die mir aufgrund von Eigenbedarf gekündigt wurde. Somit hatten wir nun 1 Monat Zeit die Wohnung leer zu räumen.
Ich hatte die Wohnung, während ich in der USA war, untervermietet und uns hat regelrecht der Schlag getroffen, als wir die Wohnung entgegen nahmen.
Als dann noch ein Rohrbruch dazu kam und die Küche und das Bad somit unter Wasser stellte, lagen die Nerven ziemlich blank.
Vor allem da die Küche so schnell wie möglich ausgebaut werden und in unsere gemeinsame Wohnung transportiert werden musste.
Das war auch der erste Tag an dem Instagram völlig aus unseren Köpfen verschwand und wir merkten erst 3-4 Tage später, dass wir das Posten und alles vergessen hatten.

Die Sendepause – Offline auf Instagram Konsequenzen

Klar hätten wir dann einfach so weiter machen können, aber wir waren uns sehr schnell einig, dass wir nicht einfach Posten möchten um gepostet zu haben.
Oder nur eine Story zu drehen, um was zu dem Post zu sagen oder jeden Tag in der Story nur Dinge zu dem Umzug zu zeigen.
All diese Optionen waren für uns nicht wirklich das Richtige.
Also entschlossen wir uns für den Monat Sendepause.

Und glaubt mir, ich weiß was das für die Reichweite etc. bedeutet.
Natürlich haben wir in dem Zeitraum auch Follower verloren, aber ich muss ganz ehrlich sagen – wir Menschen planen und das Schicksal hat einfach manchmal andere Pläne mit uns.

Hole dir jetzt deine kostenlose Instagram Account Analyse 

Mindset 4 Instagram

Ich kann euch nur mit auf den Weg geben, plant eure Inhalte so gut es geht authentisch vor, um euch die Arbeit mit Instagram zu erleichtern.
Aber wenn ihr aufgrund privater Umstände merkt, dass es vielleicht nicht so funktioniert wie gedacht, dann macht euch nicht verrückt!
Konzentriert euch erst auf das, was direkt vor euch ist.
1 Monat lang offline zu sein war zwar nicht direkt unsere Entscheidung, aber ich bereue es wirklich nicht.
Somit haben wir jetzt viel mehr Energie um mit euch coolen Content zu teilen.

Klar hat man, wenn man 1 Monat lang offline ist, Verluste im Sinne von Reichweite, Follower oder auch Einnahmen etc.
Aber ihr müsst euch immer für euch selbst Fragen – was ist das was am Ende zählt?
Es ist viel wichtiger, dass ihr nicht ausbrennt, denn sowas kann gerade mit einer 2- oder 3-fach Belastung schnell passieren.

Macht euch nicht verrückt – und falls ihr gern mal über diese Thematik sprechen wollt, kommt gern zu uns in den SOS Call 4 Instagram oder schaut euch mal das Bulletproof 4 Insta (Kugelsicher für Instagram) Coaching an.

Ich hoffe dass dir dieser Beitrag geholfen hat und ein wenig die Augen geöffnet hat, wie wichtig es ist, auf sich selbst zu achten.

luka

Die ersten 1000 Follower auf Instagram

Die magische 1000 auf Instagram. Für viele sind die ersten 1000 Follower auf Instagram etwas ganz besonderes, manche denken sogar dass dann auf jeden Fall der Erfolg kommen wird, wenn erstmal die 1000 Follower erreicht sind. Aber diese Annahme ist ein fataler Fehler. ...

Was für ein Coach möchtest du auf Instagram sein?

Meine Story "Bist du ein Coach oder Mentor?" hat ein sehr interessantes Gespräch mit einer Followerin angeregt. Aber lass uns von vorne anfangen. Dadurch dass ich aktuell in der USA bin, habe ich gefühlt Abstand gewonnen und kann ein wenig mehr von außen betrachten....

instagram

Stay in Touch
Auf Instagram bekommst du täglich
Input rund um Instagram.

 

 

freebie account analyse

Hole dir gern mein Freebie. Du bekommst eine Mini Account Analyse. Somit kannst du deinen Account optimieren.

 

 

account analyse für instagram

Hol dir deine gratis Account Analyse

Du hast dich erfolgreich angemeldet