Rund um Instagram halten sich einige Mythen sehr hartnäckig. Auch das Thema Werbeanzeigen auf Instagram schalten gehört dazu. In diesem Blog Beitrag möchte ich etwas Licht ins Dunkel bringen.

Falls du statt lesen lieber zuhören willst, dann kannst du dir auch meinen Podcast anhören.

Mythen rund um das Thema Werbeanzeigen auf Instagram schalten

Oft lese ich, dass die organische Reichweite angeblich reduziert wird, sobald man auf Instagram Werbung schaltet. Das ist schlichtweg falsch. Ich kann dir sogar sagen, dass dich Werbeanzeigen auf Instagram schalten bei deinem organischen Aufbau unterstützen kann. Es ist nur wichtig dass du die Werbung richtig schaltest.

Kommen wir ohne Umweg zu Mythos Nummer eins. Er lautet: „Wenn ich auf Instagram Werbung schalten möchte, dann drücke ich einfach den blauen Button „Beitrag hervorheben““. Bitte nutze diesen Button niemals. Du hast dort kaum Einstellungsmöglichkeiten und auch keine Möglichkeit die Ergebnisse sinnvoll auszuwerten. Du siehst zwar wie viele Leute den Beitrag gesehen haben und darüber auf dein Profil geklickt haben, aber du weißt nicht ob das durch deinen tollen Beitrag selbst passiert ist, oder ob es an deinem Geld lag.

 

Du ahnst es vielleicht schon. Es gibt bei Instagram eine ganz andere Möglichkeit wie du Werbeanzeigen auf Instagram schalten kannst. Hier kannst du deutlich mehr machen als einfach nur einen bereits veröffentlichten Beitrag hervorzuheben. Auch hast du viel mehr Möglichkeiten, um das Ziel des Links festzulegen. Du kannst sehr genau einstellen welche Leute deine Werbung angezeigt bekommen und vieles mehr.

In der Zeit in der die Werbung läuft bereits detaillierte Informationen zu der Werbung. Du erfährst z.B. wie viele Leute erreicht wurden, wie viele Leute auf den Link geklickt haben oder sogar wie viel du bezahlt hast pro Link-Klick und vieles mehr.

Obwohl ich jetzt nicht mal ansatzweise alle Möglichkeiten besprochen habe, siehst du bestimmt schon, dass es sinnlos ist den blauen Button „Beitrag hervorheben“ zu verwenden. Nutze den Facebook Werbeanzeigenmanager und profitiere von den vielen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten.

Kostenlose Instagram Account Analyse

Wenn dir das alles zu kompliziert erscheint und du nicht so recht weißt was die perfekten Einstellungen für dich sind, dann melde dich bei mir. Ich kann dir in einem Coaching beibringen wie du Werbeanzeigen schaltest oder auch das Schalten deiner Werbeanzeigen für dich übernehmen.

 

Ein weiterer Mythos ist „Es bringt nichts Werbung zu schalten, wenn der Account noch klein ist und man keine Reichweite hat“. Es gibt leider sogar viele Instagram Experten, die diesen Mythos am Leben erhalten. Denn es kann extrem viel bringen wenn du mit einem kleinen Account bereits Werbung auf Instagram schaltest, es ist nur wichtig dass du die richtigen Tools und Einstellungsmöglichkeiten verwendest.

 

Dann bedanke ich mich dass du bei meinem Blog für Instagram vorbeigeschaut hast. Ich hoffe dass du ganz viele Aha Momente hattest und ich dir das Thema Werbeanzeigen auf Instagram schalten ein wenig näher bringen konnte.

Wenn du noch Fragen hast, dann schreib es mir gerne in die Kommentare oder auf Instagram eine Nachricht.

Auslandssemester USA

Auslandssemester USAIch bekomme immer super viele Fragen zu meinen Auslandssemestern in den USA. Insgesamt war ich 1,5 Jahre in der USA. Ein Jahr in Mississippi an der University of Mississippi und ein Jahr in Florida am Seminole State College. In diesem Blog Artikel...

Reisen und Arbeiten im Van

Reisen und arbeiten im VanDu kennst sicher diese perfekten Instagram Bilder vom Vanlife und alle arbeiten von unterwegs aus - aber ist das so realistisch und wie ist das wirklich hinter diesen perfekten Bildern? Genau diesen Einblick gebe ich dir heute.Im Van zu...

Low Budget Camper Ausbau

Low Budget Camper Van AusbauKleine Rand Fakten: Wir haben den Van gebraucht gekauft und komplett selbst am Straßenrad ausgebaut (wo wir täglich einige Zuschauer hatten, die mit verfolgt haben, wie weit wir sind). Das heißt wir hatten keine Werkstattkosten oder...

Hol dir deine gratis Account Analyse

Du hast dich erfolgreich angemeldet